auslandsjournal // ein semester luzern

Art Basel | June 17, 2007

dsc00072.jpg

am samstag hat unsere erasmus-truppe einen ausflug zur art basel, der größten (verkaufs-)messe für kunst, gemacht. ein riesenevent also, zu der sammler und käufer, aber auch kunstszene und -schickeria aus der ganzen welt angereist kommen. auf den ersten metern habe ich dann auch schon unseren ehemaligen dozenten marbod fritsch getroffen, der sich dieses spektakel auch ansehen wollte.

das ganze war dann auch eher interessant, um den kunstbetrieb mal aus der nähe zu betrachten, als als ausstellung an sich. dazu war einfach auch zuviel los, und es gab für die kurze zeit einfach viel zu viel zu sehen. jede galerie hat ihren stand und man schaut mal dahin und mal dorthin, aber es bleibt kaum was hängen. neben dieser messe gab es auch noch eine grosse halle, in der jede galerie einen künstler vorstellen konnte, was als riesige bestandsaufnahme der gegenwartskunst gedacht war. hier gab es zwar einige gute momente, aber es blieb doch eher ein zerfahrener eindruck ohne grosse vision.

für mich war das auch der erste besuch in basel überhaupt und es ist schade, dass wir so wenig von der stadt gesehen haben, denn basel hat sonst noch unendlich viel mehr zu bieten. event-tourimus halt, naja… am dienstag steht übrigens schon die nächste exkursion zur fischli+weiss – ausstellung in zürich an.

Advertisements

Posted in Uncategorized

Leave a Comment »

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

    June 2007
    M T W T F S S
    « May   Jul »
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    252627282930  
%d bloggers like this: